mop Geschichtenliebe: Awn's Traum [2]

Awn's Traum [2]



Meine blanken Füße auf dem Stein, das unbeholfene Tappen, jeder einzelne schien von den Wänden her widerzuhallen. Aus dem Augenwinkel konnte ich dunkle Gestalten sehen, die sich in den Gassen versteckten. Sie starrten mich an mit ihren fahlen Augen,
drückten sich im Schatten an die Mauern. Feiner Staub fiel von ihnen ab, bedeckte den Boden.
Der große Platz voller Leute und doch leer. Yunya die sich fort drängten, weg von diesem Ort. Sie alle waren in prunkvolle, wunderschöne Gewänder gekleidet, doch sah keiner von ihnen prächtig aus. Sie waren ergraut, sie alle. Wie Asche fiel es von ihnen herab, der bunte Stoff begann an ihnen zu hängen, an ihren dünnen Gliedern, auf ihren Knochen. Diese Leute waren kaum mehr lebendig und doch ersuchten sie fliehen vor dem Grauen, das sie längst ereilt hatte.
Mitten in der Menge stand eine Gestalt. Sie war in dunkle Stoffe gehüllt, eine weite Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Sie war anders, nicht nur weil, sie sich nicht die Straßen entlang schob. Der Körper wirkte stark, nicht verfallen, nein, sogar kräftiger als ich es je an jemandem gesehen hatte. Ich konnte meinen Blick nicht lösen von dieser Erscheinung. War wie gebannt von ihrem Zauber.
Ein Windstoß wehte die Kapuze herunter. Zum Vorschein kam Haut, die weder grau noch weiß war und ein Schleier schwarzen Haares.



Kommentare:

  1. Sehr spannend. Wann kommt Awn's Traum [3]? Oder dein fertiges Buch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, es freut mich immer sehr, wenn meine Texte gut ankommen. Bis es jedoch weitergeht, wird wohl leider noch dauern, da kann ich keine Angaben zu machen.

      Löschen
  2. Schade. Bin gespannt, wie es weitergeht. Warte immer auf deine nächste neue Geschichten. Du schreibst sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^.^
      Du kannst mir auch gerne ein paar Anregungen geben, wenn du Ideen hast. Mir fehlt momentan die Eingebung was Themen angeht. Und um deiner Neugier etwas Futter zu streuen: Der Roman befindet sich derzeit im 6. Kapitel, es werden aber noch deutlich mehr.

      Löschen
  3. Gerne :) . Ideen hab ich so direkt leider keine. Bin eher der Horrorfan, aber auch Fantasy. Kann man dein Buch dann auch Kapitelweise Online lesen, oder bringst du's richtig altmodisch als Buch? Ich wünschte, ich könnt so schreiben, oder zeichnen. Deine Zeichnungen sind auch so cool.

    AntwortenLöschen
  4. Es ist bzw wird ja ein Fantasy Roman und ja, es soll ein "altmodischs" Buch werden, das ist mir sehr wichtig.
    Dazu kann ich nur sagen: Übung, ich mach das halt schon relativ lange. Dankeschön.

    AntwortenLöschen
  5. Hi. Du sagtest, du machst das schon länger. Hast du das auch zu deinem Beruf gemacht, Reporter oder ähnliches, oder etwas mit zeichnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ahm nein soo lang mach ichs dann auch noch nicht, ich habe nur relativ früh angefangen zu zeichnen und zu schreiben. Derzeit befinde ich mich noch in der Berufsorientierung, überlege aber in die Richtung zu gehen.

      Löschen
    2. Tut mir Leid, wollt dich nicht älter machen. Hätt ich mir auch selber denken können. Auf deinem Profilbild, was ich übrigens wirklich super finde, siehst du auch noch sehr jung aus. Du wirst schon deinen Weg finden. Oder du wirst Schriftstellerin. Dein erstes Buch werd ich auf jedenfall kaufen. Und der Rest deiner Fangemeinde bestimmt auch.  

      Löschen
    3. Bin jetzt erst auf die Idee gekommenen , auf dein Facebook-Profil zu gehen und dein Alter nachzuschauen. Darf ich dich fragen, mit wieviel Jahren du angefangen hast zu zeichnen, bzw. zu schreiben?

      Löschen
    4. Ach Quatsch, deswegen brauchst du dich doch nicht entschuldigen. Mir war allerdings gar nicht bewusst, dass ich eine Fangemeinde habe ^,^ Wenn es euch gibt, meldet euch mal, würd euch gern kennen lernen.
      Zu zeichnen habe ich mit 9 Jahren angefangen, zu schreiben etwa mit 11.

      Löschen
  6. Ich bin eher so ein anonymer Fan, der immer sehnlichst auf was Neues von dir wartet. Bin durch Zufall auf deinem Profil gelandet und komm seitdem nicht mehr davon weg ;) . Deine anderen Fans sind die 35 Gefällt mir Klicks auf deiner Facebook Seite. Oder sind die meisten alles Freunde von dir, die du bereits kennst :( ? Mit Treffen weiß ich nicht so. Bayern ist groß.. Und ich bin eher der heimliche Fan. Kann nicht so sein, wie ich gerne wollen würde, wenn ich dich treffen würde. Aber ich werd zu deiner Buchpresentation kommen und es mir von dir signieren lassen, versprochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen. Davon sind viele Freunde, ja. Mit Treffen meinte ich das gar nicht, aber freut mich, dass dir meine Geschichten so sehr gefallen.

      Löschen
  7. Mein Fehler, falsch reininterpretiert, sorry. Bin gespannt auf deine nächste Geschichte. Bis dahin, wünsch ich dir weiterhin viele Ideen. War interessant/schön dich etwas kennenzulernen. Jetzt laß ichs aber lieber wieder. Nicht das du mich noch für einen Stalker hälst ;-/ .

    AntwortenLöschen
  8. Hey, nur weil dir die Geschichten gefallen, bist du doch nicht gleich ein Stalker. So'n schwachsinn. Bin auch gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geb ich dir völlig recht ;]

      Löschen
  9. Hallo Rhukii. Warte sehnsüchtig auf deine nächste Kurzgeschichte :) . Fällt dir etwa nichts mehr ein? Das wäre schrecklich.
    VG
    A

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat ist meine Muse bezüglich Kurzgeschichten wohl derzeit auf Urlaub. Tut mir sehr leid. Ich gebe mein Bestes bald wieder etwas online zu stellen, bis dahin wirst du dich wohl mit den Älteren begnügen müssen.
      Wenn du selbst - oder andere - Ideen hast, bin ich dafür natürlich offen.

      Löschen