Dokument der alten Zeit




„Licht und Dunkelheit persönlich waren es, die uns Yunya schufen, uns eine Bestimmung gaben. Nachdem sie die Welt geschaffen und ihr Leben verliehen hatten, stellten sie fest, dass das sterbliche Volk nicht imstande war, sich selbst zu richten und so riefen sie ihre eigenen Richter ins Leben. Uns.
Die Götter, wie alle Sterblichen sie priesen, sprachen zu uns, wiesen uns an, ihr Recht walten zu lassen, bevor sie uns schließlich aus dem ewigen Licht hinab zur sterblichen Welt entsandten.
Wir waren mit endlosem Leben gesegnet und dazu bestimmt, die Wahrheit in den Lügen der Leute zu erkennen. Wir sollten die moralischen Verbrechen der Staubgeborenen aufklären und deren Ursprung strafen. Zu diesem Zweck hatten die Obersten uns übermäßige Kräfte verliehen. Kräfte die kein Sterblicher je besitzen oder gar verstehen konnte.“

- Aowyl über die Erschaffung seiner Art



Kommentare:

  1. Hi.
    Dein Roman? Wo kann ich den downloaden kaufen, lesen? Hören sich spannend an, alle Ausschnitte, die du bis jetzt veröffentlicht hast. Natürlich auch deine anderen Kurzgeschichten.
    MfG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey. Korrekt. Aktuell nirgends leider, da er noch nicht fertig ist. Ich lade während des Schreibprozesses nur hin und wieder Ausschnitte hoch, von denen ich der Meinung bin, dass sie zusammenhangslos genug sind, um alleine stehen zu können. Einfach weil ich vorab schon ein wenig Feedback möchte. Wenn er dann endlich fertig ist, werde ich alles daran setzen, dass er in den deutschen Buchläden zu finden sein wird ;]

      Löschen
  2. Hi :).. Weißt du denn schon, wie dein Roman dann heißen wird? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geplant ist eine ganze Reihe, die unter dem Namen "Die Alten Schriften" laufen soll, wobei jeder Band dann einen eigenen Untertitel bekommt.

      Löschen
  3. Bin gespannt und warte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird noch dauern. Ne Weile ^^

      Löschen