mop Geschichtenliebe: Kennst du schon Ceren?

Kennst du schon Ceren?

Ich werde von allen wichtigen Personen Steckbriefe anfertigen und entsprechend überarbeiten, wenn sich im Laufe der Geschichte neue Eigeschaften oder andere Änderungen ergeben. Der erste Steckbrief kommt hiermit und beschreibt, wie sollte es anders sein, Ceren. 
Dinge wie seine Familie und etwaige andere Vorgeschichte werde ich ergänzen, wenn wir sie gemeinsam festgelegt haben. Auch habe ich jetzt einen Plan, wie das Interaktive von Statten gehen wird (zumindest werde ich das so testen). Nämlich werde ich nach jedem Teil eine oder mehrere Fragen stellen, zu denen ihr eure Vorschläge in die Kommentare posten  könnt und auch sollt. Aus diesen Vorschlägen werde ich dann eine Abstimmung erstellen, damit das Ganze übersichtlicher bleibt und einfacher auszuwerten ist.

Name: Ceren
Alter: etwa 18

Aussehen: 
helle Haut
kurze fransige dunkelbraune Haare
grell grüne Augen
etwa 1,70 groß, normal gebaut
schmales unauffälliges Gesicht

Wesen: fröhlich, neugierig, provokativ und reizt gern seine Grenzen aus

Geschichte: 
Er ist auf dem Land aufgewachsen, in dem Dorf Tiefgrundwacht, das direkt am größten See der Welt jenseits des Schwarzen Gebirges liegt. Das Dorf liegt fernab der Berge und somit außer Reichweite der Volumner. Dennoch dringt das Wehklagen und die Hilferufe der betroffenen Dörfer und Städte immer wieder zu ihnen. Das ganze Land kennt die Bedrohung die von diesen
Kreaturen ausgeht.
Er lebt mit seiner Familie dort, die sehr eng zusammen hält. Ebenso wie das gesamte Dorf. Sie sind eine große Gemeinschaft, die für einander da ist. Zusammen mit anderen Heranwachsenden kümmert er sich um die Kinder des Dorfes, was seit Generationen Brauch ist.
Er hat eine besondere Bindung zu seinem kleinen Bruder, den er immer wieder anspornt, knifflige und auch gefährliche Dinge auszuprobieren, ihn aber auch in allen Lebenslagen beschützt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen